Informationen zum Corona Virus

 

25. Juni 2020

Liebe Gäste,

 

es gibt aktuell neue Änderungen der niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen Ausbreitung des Corona-Virus.

Ab 26. Juni gilt:

„(3) 1Der Betreiberin oder dem Betreiber einer Beherbergungsstätte oder einer ähnlichen Einrichtung im Sinne des Absatzes 1 ist es untersagt, eine Person, die ihren ersten Wohnsitz oder ständigen Aufenthalt im Kreis Gütersloh oder im Kreis Warendorf hat, zu beherbergen. Für Einrichtungen im Sinne des Absatzes 2 sowie für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Campingplätze gilt Satz 1 entsprechend. 

(4) 1Ausgenommen von Absatz 3 sind Personen, die über ein ärztliches Zeugnis verfügen, das bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 vorhanden sind, und dieses der Betreiberin oder dem Betreiber und auf Verlangen auch der zuständigen Behörde unverzüglich vorlegen. Das ärztliche Zeugnis nach Satz 1 muss sich auf eine molekularbiologische Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 stützen, die höchstens 48 Stunden vor der Ankunft in der Berherbergungsstätte vorgenommen worden ist. Das ärztliche Zeugnis nach Satz 1 ist für mindestens sieben Tage nach Ende der Beherbergung aufzubewahren.“

Diese Verordnung gilt vorerst bis zum 5 Juli. 2020.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Campingpark Südheide

8. Juni 2020

Liebe Gäste!


es gibt ab heute wieder neue Lockerungen, die auch Tourismus betreffen:

  • Hotels, Jugendherbergen und Campingplätze dürfen ihre Belegungsquote von 60 auf bis zu 80 Prozent ausweiten.

  • Die Wiederbelegungssperre für Ferienwohnungen und Ferienhäuser fällt weg.

  • Die "Mehr-Plätze" sind ab sofort Online buchbar. Wir freuen uns auf die Gäste!

Sommerferien können kommen!

Ihr Team vom Campingpark Südheide

 

12. Mai 2020

 

Liebe Gäste,

Wir dürfen Ihnen mit Freude mitteilen, dass unser Campingpark ab dem 15. Mai 2020 für die Urlaubsgäste wieder öffnen darf. Wir werden alle erforderlichen Maßnahmen nach der aktuell geltenden Verordnung auf dem Campingplatz durchführen. 

Die wichtigsten Informationen für die anreisenden Gäste sind:

  • Eine vorherige Buchung/ bzw. Reservierung vor der Anreise ist zwingend erforderlich.

  • Es dürfen nicht mehr als zwei Haushalte in Kontakt treten, es besteht weiterhin Kontaktsperre.

  • Kinder dürfen den Spielplatz nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten.

  • Es werden nur 50 % der vorhandenen Plätze belegt.

  • Bis auf das Spielzimmer und den Wellnessbereich dürfen alle Einrichtungen genutzt werden!

  • Die Tage über Himmelfahrt und Pfingsten sind leider schon ausgebucht.

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Und wenn wir uns alle an die Regeln halten, wird es ein schöner und sicherer Urlaub! 

Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 08. Mai 2020 

Textauszug: 

Artikel 1, § 1, Absatz 4
2 Privaten und gewerblichen Vermieterinnen und Vermietern von Ferienwohnungen und Ferienhäusern sowie Betreibern von Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen und Bootsliegeplätzen ist es gestattet, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen, wenn die jeweiligen Anforderungen der Sätze 3 und 4 eingehalten werden; ansonsten ist ihnen die Beherbergung verboten 

3 Ferienwohnungen und Ferienhäuser dürfen jeweils innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen nur von einem Gast und dessen Mitreisenden genutzt werden. 

4 Eine Person im Sinne des Satzes 2, die jeweils mehr als eine Parzelle eines Campingplatzes oder eines Wohnmobilstellplatzes vermietet, darf insgesamt nicht mehr als die Hälfte der Zahl aller ihrer Parzellen und Bootsliegeplätze auf dem Gebiet einer Gemeinde gleichzeitig vermieten. 

5 Unabhängig von den Anforderungen des Satze 4 ist die Beherbergung auf Parzellen auf einem Campingplatz oder auf Bootsliegeplätzen, die ganzjährig oder für die Dauer der Saison vermietet sind, gestattet 

§ 10 c
Soweit nach dieser Verordnung Kontaktdaten zu erheben sind, müssen diese den Vornamen, den Familiennamen, die vollständige Anschrift und eine Telefonnummer der betreffenden Person umfassen. 2 Die Kontaktdaten sind von der Person, die sie erhebt, für die Dauer von drei Wochen nach dem letzten Kontakt mit der betreffenden Personen aufzubewahren und dem zuständigen Gesundheitsamt auf Verlangen vorzulegen. 3 Spätestens einen Monat nach dem letzten Kontakt mit der betreffenden Person sind die Daten zu löschen. 

Artikel 3
(1) Diese Verordnung tritt am 11. Mai 2020 in Kraft. 2 Abweichend von Satz 1 tritt Artikel 2 am 18. Mai 

2020 in Kraft
(2) Die Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung

des Corona-Virus vom 8. Mai 2020 (Nds. GVBl.S.97), geändert durch Artikel 2 dieser Verordnung, tritt mit Ablauf des 27. Mai 2020 außer Kraft. 3 Abweichend von Satz 1 tritt 3 1 Abs. 6 der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 8. Mai 2020 (Nds. GVBl S.97), geändert durch Artikel 2 dieser Verordnung, mit Ablauf des 31 August 2020 außer Kraft 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team vom Campingpark Südheide

8. Mai 2020

Liebe Gäste,

aktuell warten wir auf einen neuen Erlass des Landes Niedersachsens, um genauer zu wissen, ab wann und unter welchen Bedingungen wir wieder Urlaubs- und Dauergäste bei uns begrüßen dürfen.
Falls wir weiterhin geschlossen bleiben, werden alle Gäste mit Reservierungen in diesem Zeitraum per Mail, telefonisch oder per Post über die Bedingungen der Urlaubsabsage informiert. 
Wenn wir öffnen dürfen, dann informieren wir ebenfalls über die aktuellen Bedingungen Ihrer Anreise und die Regelungen beim Aufenthalt auf unserem Campingplatz. Änderungen hierzu werden wir umgehend auf unserer Homepage sowie Facebook veröffentlichen.

Ihr Team vom Campingpark Südheide

Öffnungszeiten

 15. Mai – 1. November 2020

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon